FR

Campingplätze in Nordfrankreich

Der Norden Frankreichs ist nicht direkt ein Gebiet, das die Menschen schnell als Urlaubsziel betrachten. Es ist auch nicht der schönste Teil des Landes. Hier finden Sie aber auch Orte, die sich lohnen, zum Beispiel als Ziel für eine kurze Pause zwischendurch.

Zum Beispiel gibt es (in Nord-Pas-de-Calais) die Cote d'Opale, eine wunderschöne Küste, an der man über hohe Kreidefelsen laufen kann. Es gibt auch einige historische Orte, die zum Teil stark mit dem Zweiten Weltkrieg verbunden sind, wie Dünkirchen, Montreuil , Amiens (mit seiner berühmten Kathedrale) und Arras.